BILDWELTEN
BUCHGESTALTUNG
GRAFIK DESIGN — Corporate Design / Editorial Design / Screendesign / Plakate

MUSIKTHERAPIE – DIERK SZEKIELDA

IDENTITÄT

Bei der Entwicklung des Erscheinungsbildes für den Musiktherapeuten Dierk Szekielda lag die Herausforderung darin, zwei wesentliche Aspekte seiner Tätigkeit gleichermaßen zu vermitteln: zum einen dessen Objektivität und fachliche Kompetenz, zum anderen dessen Einfühlungsvermögen und Menschlichkeit. Gewünscht wurde eine klare, visuelle Sprache, die Professionalität vermittelt, ohne zu distanziert zu wirken. Außerdem sollten die beiden Schwerpunkte »Musik« und »Therapie« visuell einbezogen werden.

All das gelingt der Triangel. Jeder kennt dieses Instrument aus der eigenen Schulzeit und selbst musikalisch Unbegabtere können ihm einige wohlklingende Töne entlocken. Das nimmt die Hemmung. Ihre Form ist einfach, einprägsam und modern. So wird sie zum Symbol für eine junge Therapieform, die mit Improvisation, Taktgefühl und Stimmungen arbeitet – auf musikalischer, wie auf zwischenmenschlich-therapeutischer Ebene. Gleichzeitig lässt sich das offene Dreieck oder auch die Berührung von Triangel und Stab als Visualisierung der Interaktion zwischen Patient und Therapeut durch die Musik lesen. Musik ist hier ein Mittel der Kommunikation, ein Mittel des Kontakts.


2011
Corporate Design und Logoentwicklung für
MUSIKTHERAPIE – DIERK SZEKIELDA


BACK TO TOP