BILDWELTEN
BUCHGESTALTUNG
GRAFIK DESIGN — Corporate Design / Editorial Design / Screendesign / Plakate

MATHEMATIKON HEIDELBERG GMBH

MATHEMATIKON PARKING

Ein wichtiger Bestandteil der Entwicklung des Leit- und Orientierungssystems für das MATHEMATIKON in Heidelberg war die Konzeption und Gestaltung der Tiefgarage im Bauteil B. Auf zwei Ebenen ist hier das Parken sowohl für Kunden des Einkaufszentrums als auch für Mieter des Gebäudekomplexes oder Besucher der Universität möglich. Die zentrale Aufgabe des Orientierungssystems besteht darin, die beiden Ausgänge zu den Bereichen campus und shops zu kommunizieren und für den Nutzer auf den ersten Blick erfassbar zu machen. Schon während der Einfahrt in die Tiefgarage erlebt der Nutzer eine Zweifarbigkeit und lernt schnell deren Bedeutung: während das satte Kobaltblau den Bereich campus und damit den Zugang zum Campusvorplatz und zur Universität im Gebäudeteil A kennzeichnet, leuchtet der Aufgang shops in hellem, frischen Türkis. Dieses Farbkonzept ermöglicht eine sofortige Orientierung und erleichtert das Auffinden eines geeigneten Parkplatzes in der Nähe des gewünschten Ausganges. Die Fußwege zu den Ausgängen sind wie die Parkteppiche in abgestuften Grautönen angelegt, Sonderparkplätze für Frauen, Familien und Menschen mit Behinderung sind in einem dunklen Anthrazit und durch Piktogramme gesondert gekennzeichnet.


2015
Signaletik, Wegeleitsystem, Leit- und Orientierungssytem
Bauherr: Mathematikon Heidelberg GmbH
Architekt: Architekten Bernhardt + Partner


Weitere Informationen zum Projekt:


BACK TO TOP