BILDWELTEN
BUCHGESTALTUNG — Konzeption / Entwurf / Umsetzung
GRAFIK DESIGN

FREIE ARBEIT

BACK UP

Komplexes Beziehungsgeflecht in Buchform: als Quelle dienen drei private Mail-Postfächer. Die Nachrichten der unabhängigen Freundeskreise aus drei verschiedenen Ländern werden nach bestimmten Ordnungssystemen zusammengefasst und durch zahlreiche Verlinkungen vernetzt. Die Regeln dafür finden sich auf dem transparenten Umschlag.
Hintergrundinformationen und Fotos zu erwähnten Personen und Orten entdeckt der Leser in den perforierten, noch geschlossenen Textseiten. Er begibt sich auf eine Entdeckungsreise in die Verwinkelungen fremder Beziehungen und Freundschaften. Er kann mittendrin einsteigen, das Buch hat kein Anfang und kein Ende, keine lineare Erzählstruktur, sondern besteht aus Fragmenten, aus Puzzlestücken, die der Neugier des Lesers bedürfen, um zusammengesetzt zu werden.

Buch: 25 x 14 cm, 206 Seiten


2005
Buchkonzept entwickelt an der Hochschule für Gestaltung und Kunst, Zürich
in Zusammenarbeit mit Iris Holtkamp


BACK TO TOP